Österreich vs Bosnien

Am 31. März findet das Länderspiel Österreich gegen Bosnien statt.
Es können pro Bestellung 8 Tickets erworben werden, was für den gemeinen Bosniaken ein Problem darstellt,
da eine durchschnittliche Familie ein Minimum an 25 Personen beinhaltet.

Zvjezdan_Misimovic_October_2011
Desweiteren wird eine Flut an Schmuggelgut in Form von Hartwurst und Schnaps erwartet.
STROH Austria Sprecher:
“Wir bereiten gerade eine Bosnische Version unseres Inländer Rum’s vor, die wird einen
Alkoholgehalt von 90% haben, und ein leichtes Cevapè Aroma aufweisen.”

Ausserdem wird ein vernichtendes Aufkommen an Visums Anträgen befürchtet.
Es wird mit ca 12.000 Bosnischen Fussball Touristen gerechnet, wodurch
erstens: die Grenzübergänge wieder eröffnet werden müssen,
zweitens: pensionierte Sachbearbeiter aus der Pension zurückberufen werden müssen.

Das Hauptproblem dabei ist, das die bosnischen Spieler ebenso mit den verschiedenen Nachtbussen nach Österreich kommen,
und diese durch mangelnde Sprachkenntnisse nicht von den Besuchern bzw Gastarbeitern unterschieden werden können.

Als Notfallplan werden die bosnischen Spieler, die ohnehin schon im Land sind, und bei diversen österreichischen Vereinen
spielen, für zu spät kommende Profis aus Bosnien rekrutiert.
Freuen wir uns auf ein schönen Match!

Foto: „Zvjezdan Misimovic October 2011“ von Степиньш Ольга – http://www.soccer.ru/gallery/45617

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

juhupi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *