Schifahren wird Pflicht

Ab 2016 wird Schifahren als neue Pflicht für jeden  Österreicher im Gesetz verankert.

winter
Hier ein Auzug aus dem künftigen Gesetzestext:
Österreichische Staatsbürger sind verpflichtet, einmal pro Woche am hiesigen Schilift zu erscheinen,
und mindestens einmal den Hang nüchtern mit Schiern zu bewältigen. Der Nachtrunk ist erlaubt.
Anwärter der Staatsbürgerschaft wie zb. Russen oder Albaner dürfen sich mit Alkohol mit mindestens 30% auf dieses
Event in Stimmung bringen, und der Dresscode mit Moonboots und weissen Schianzug, Modell “Hansi” ist einzuhalten.
Flüchtlinge und Asylwerber müssen den Grunddienst als Pistenbully-Fahrer bzw als Schilift-Personal ableisten.
Menschen aus den nordischen Staaten, welche in Österreich wohnen, haben sich in Schirmbars als Dolmetscher, Bar-Personal und Vorkoster für Alkohol
bereithalten.

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

juhupi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *